Mittwoch, 20. März 2019
Onlinestatus: Einsatzbereit

Wehrversammlung 2019

Am 09.02.2019 fand die jährliche Wehrversammlung der FF Blumegg Teipl im Gasthaus Niggas statt. HBI STEINLECHNER Peter konnte dazu vom Bereichsfeuerwehrkommando Bereichskommandant-Stv. BR GAICH Josef, Abschnittskommandant ABI TAUTSCHER Reinhard, von der Feuerwehr Lannach HBI KÖPPEL Markus, von der FF Breitenbach Hötschdorf 1. VzBgm HBI SAUER Robert, von der Gemeinde Lannach Bgm. NIGGAS Josef und 2. VzBgm. TANZBETT Andreas sowie vom Roten Kreuz Lannach Kolonnenkommandant HOFFMANN Bernd begrüßen.

HBI STEINLECHNER brachte im Rückblick über das abgelaufene Jahr den Mitgliederstand vor, welcher nun 71 beträgt; davon 50 Aktive, 13 Jugend und 8 Reserve. In der Jahresstatistik von OBI GÖSSLER Thomas wurden die insgesamt 10924 Stunden, welche alle Kameraden der FF Blumegg Teipl mit Einsätzen, Übungen und Tätigkeiten geleistet haben, detailliert aufgeschlüsselt. Nach dem Rückblick von LM d.V. MÖSSMER Joachim über die Erfolge der Wettkampgruppe berichteten die Sonderbeauftragten über die Tätigkeiten in ihren Fachgebieten: OLM d.F. LOSCH Eva Maria für die Feuehrwehrjugend, HBI STEINLECHNER Peter für den Funk, LM d.V. TREFFLER Alexander für den Atemschutz, OBM d.S. SCHATTENBERG Gerald für die Sanität, OBM d.F. MIKLAUTSCH Bernd für MRAS, LM d.F. RIEGLER Wolfgang als Gerätewart und OBI a.D. PICHLER Franz für die Senioren.

Danach folgte der Bericht von Kassier LM d.V. JAKOB Ramona, die Kassaprüfer befanden alles für in Ordnung und es wurden neue Kassaprüfer für 2019 nominiert. Unmittelbar danach ging es mit den Beförderungen und Auszeichnungen weiter. Nach Absolvierung der Grundausbildung wurden folgende Kameraden vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann befördert:

PFM FAIST Ben
PFM FIEBICH Andreas
PFM HARKAM Oliver
PFM SACKL Julian
PFM SCHMIDT Katja
PFM TREFFLER Michaela
PFM WOLF André

Vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden:

FM ORTHABER Jacqueline
FM TREFFLER Ernst

 Vom Löschmeister zum Oberlöschmeister befördert wurden:

LM d.V. JAKOB Ramona
LM d.V. MÖSSMER Joachim
LM d.F. RIEGLER Wolfgang

Vom Oberlöschmeister zum Hauptlöschmeister befördert wurde:

OLM HOFGARTNER Werner

Folgende Auszeichnungen wurden verliehen:

Verdienstkreuz Bronze des Bereichsfeuerwehrverbands Deutschlandsberg

OBI GÖSSLER Thomas
HBI STEINLECHNER Peter

Verdienstzeichen 3.Stufe des Landesfeuerwehrverbandes

LM d.F. RIEGLER Wolfgang

Bronzenes Verdienstkreuz für besondere Leistungen und hervorragende Verdienste auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens der Steiermärkischen Landesregierung

OBI a.D. PICHLER Franz

Medaille für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens - 50 Jahre

HFM HUBMANN Eduard

Medaille für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens - 60 Jahre

HFM KLEMENT Josef

In den abschließenden Reden betonte BR GAICH Josef die herausragenden Leistungen der Feuerwehren bei den Unwetterschäden im Bereich Deutschlandsberg im abgelaufenen Jahr und dass die herausfordernden Tätigkeiten durch den Kommandostab bestens koordiniert wurden. Ortsstellenleiter HOFFMANN Bernd bedankte sich für die wiederum ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz. ABI TAUTSCHER Reinhard bot an dass in dem durch Freiwillige schwer abzudeckenden Zeitraum 7 - 12 Uhr die BTF Magna Kräfte für Einsätze jeder Art zur Verfügung stellen kann.

Bgm. Niggas kündigte schließlich eine Stärkung des Zivilschutzes in der Gemeinde Lannach an. Es werden mobile Notstromgeneratoren angeschafft, falls - wie nach den Umweltkatastrophen der letzten Zeit öfters vorgekommen - die Stromversorgung zusammenbrechen sollte, vorrangig auch um die Pumpen der Wasserversorgung anzutreiben und so die Lannacher Bevölkerung mit dem Notwendigsten zu versorgen. Nicht zuletzt bedankte sich Bgm. Niggas auch für die vielen geleisteten Stunden, insbesondere bei der Feuerwehrjugend, welche die Grundlage für die Einsatzkräfte von morgen bildet.

Die Versammlung endete um 19 Uhr mit einem dreifachen Gut Heil.

Alle Fotos von FF Blumegg Teipl © 2019

Drucken E-Mail

Funkleistungsabzeichen

Am Samstag den 15.09.2018 fand der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen Bronze für die Bereiche Deutschlandsberg und Voitsberg in St. Johann ob Hohenburg statt. Auch 6 Kameradinnen und Kameraden der FF Blumegg Teipl stellten sich dem Bewerb. Nach Absolvierung der einzelnen Stationen war bereits klar dass sich die Gruppe Blumegg Teipl 1 sehr gut geschlagen hat.

Bei der Schlusskundgebung erfolgte dann die Überraschung! Die Gruppe FF Blumegg Teipl 1 belegte in der Gruppenwertung Allgemein den 1. Platz und ist somit beste Gruppe der Bereiche Voitsberg und Deutschlandsberg! Es war eine besondere Freude den Pokal sowie den Wanderpokal der beiden Bereiche für das FULA Bronze in Empfang zu nehmen und
die Gruppe wird im nächsten Jahr wieder antreten um den Wanderpokal zu verteidigen!

Natürlich haben alle Kameraden das Abzeichen um das Funkleistungsabzeichen in Bronze bestanden!

LM Bretterklieber Stefan
FM Reiterer Benjamin
PFM Faist Ben
PFM Harkam Oliver
PFM Schmidt Katja
PFM Treffler Michaela

Neben dem Orts-Funkbeauftragten HBI Steinlechner Peter, welcher bereits vor Ort gratulierte sind alle Kameradinnen und Kameraden der FF Blumegg Teipl sehr stolz auf unsere Teilnehmer!

Ein besonderer Dank gilt dem Abschnittsfunkbeauftragten HBI a.D. Franz Petschauer für die professionelle Vorbereitung zum FULA Bewerb in unserem Abschnitt!

Alle Fotos von FF Blumegg Teipl © 2018

Drucken E-Mail

Ausflug 2018

LM d.F. Alexander Treffler organisierte den diesjährigen Ausflug für die Kameraden, Angehörigen und Festhelfer der FF Blumegg Teipl nach Kärnten. Nach dem Frühstück beim Mochoritsch führte der Weg nach Bad Eisenkappel in die Obir Tropfsteinhöhlen. Im Anschluss an die Höhlenführung gab es ein Mittagessen in Bad Eisenkappel, bevor die Weiterfahrt zum Klopeinersee angetreten wurde. Leider spielte das Wetter nicht besonders mit, aber trotzdem beschloss eine kleine Gruppe eine Seerundfahrt mit dem Bummelzug anzutreten. Etwas durchnässt ging es dann zurück in die Steiermark zum Buschenschank Lazarus, wo zum Ausklang noch eine kräftige Jause serviert wurde. EIn paar Getränke später war der Ausflug leider auch schon wieder zu Ende.

Fotos von FF Blumegg Teipl und dem Team der Obir Tropfsteinhöhle

Drucken E-Mail

Niggasbauerfest 2018

Es war wieder ein gelungenes Fest, bei dem wir an zwei schönen Tagen viele Feuerwehrkameraden aus den benachbarten Bundesländern und der Steiermark sowie natürlich zahlreiche Gäste aus nah und fern willkommen heißen durften. Die Freiwillige Feuerwehr Blumegg Teipl bedankt sich bei allen Festgästen für ihr Kommen und freut sich schon Sie beim 53. Niggasbauerfest 2019 wieder begrüßen zu dürfen!

Alle Fotos von FF Blumegg Teipl © 2018

Drucken E-Mail