Donnerstag, 11. August 2022

Jahreshauptversammlung 2015

Am 07.02.2015 fand die Wehrversammlung der FF Blumegg-Teipl statt. Neben den 50 erschienenen Kameraden konnte HBI Steinlechner Peter den Bürgermeister der Marktgemeinde Lannach, Herrn Josef Niggas und den 2. Vizebürgermeister der Marktgemeinde Lannach Herrn Andreas Tanzbett begrüßen. Von der Polizeiinspektion Lannach folgte Herr Kontrollinspektor Gerhard Hochstrasser und vom Roten Kreuz Lannach Herr Ortsstellenleiter Bernd Hoffmann der Einladung. Weiters konnte auch unser Feuerwehrarzt Dr. Jörg Pruckner begrüßt werden.

Seitens des Feuerwehren hieß HBI Steinlechner Herrn Brandrat Fritz Reinprecht, Herrn Abschnittsbrandinspektor Reinhard Tautscher, Herrn EhrenAbschnittsbrandinspektor Stefan Ninaus, Herrn Ehrenhauptbrandinspektor Josef Treffler, Herrn Abschnittsbrandinspektor d.F. Ing. Bernd Miklautsch sowie das Kommando der FF Lannach Herrn HBI Ing. Franz Petschauer und Herrn OBI Karl Stangl willkommen!

Bei 36 Einsätzen, 44 Übungen und 360 Tätigkeiten wurden im vergangenen Jahr 8202 Stunden aufgewendet. Das ergibt einen durchschnittlichen Stundenaufwand von 120 Stunden pro Feuerwehrmann. Großes Lob gab es auch für die Jugendarbeit. Die zurzeit 12 Jugendlichen leisteten mit ihren Betreuern 1924 Stunden.

Nach den Berichten der Sonderbeauftragten über die Tätigkeiten im abgelaufenen Jahr wurden noch folgende Feuerwehr-Jugendliche sowie Quereinsteiger in den aktiven Dienst angelobt:

JFM Ninaus Stefan

JFM Bretterklieber Stefan

PFM Michelitsch Helmut

PFM Rauch Phillip

Nach dem Abschluss der Grundausbildung wurden folgende Kameraden zum Feuerwehrmann befördert:

JFM Ninaus Stefan

JFM Bretterklieber Stefan

PFM Gamper Sebastian

PFM Amon Alexander

PFM Flecker Thomas

Zum Gruppenkommandant der Feuerwehrjugend wurde befördert

JFM Wolf André

Zum Hauptfeuerwehrmann befördert wurde

OFM Robosch Roland

Zum Oberlöschmeister des Fachdienstes wurde befördert

LM d.V. Losch Eva-Maria

Ausgezeichnet für 25 jährige verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehr- und Rettungswesen wurden

BM d.S. Schattenberg Gerald

HFM Schaffler Wolfgang

Ausgezeichnet für 40 jährige verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehr- und Rettungswesen wurde

HFM Niggas Josef

Ausgezeichnet für 50 jährige verdienstvolle Tätigkeiten im Feuerwehr- und Rettungswesen wurden

EABI Ninaus Stefan

BM d.S. Schattenberg Gerald erhielt außerdem die Bewerterspange in Bronze. FM Treffler Alexander erhielt eine Belobigung zum Abschluss des Kurses "Führen 1".

Schließlich bedankten sich die in den aktiven Stand übergetretenen Jugendlichen bei Ihren Betreuen OLM d.F. Losch Eva-Maria und HFM Sackl Wolfgang für die schönen Zeiten in der Feuerwehrjugend mit einem Geschenk.

Abschließend bedankte sich der HBI bei den Ehrengästen und Kameraden für ihr Kommen, beendete die Wehrversammlung mit einem dreifachen „Gut Heil“ und lud zu einem gemeinsamen Gulaschessen ein.

 

Drucken E-Mail