Samstag, 02. Juli 2022

T10 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 02. April 2022 um 00:13 Uhr wurde die FF Blumegg-Teipl zu einem Verkehrunfall mit eingeklemmter Person in die Luttenbergerstraße (Löschbereich Lannach) alarmiert.

Es rückten LFB-A und MTF-A der FF Blumegg-Teipl sowie Kräfte der FF Lannach und BTF Magna zum Einsatzort aus. Es stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug mit zwei Personen in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und in ein anliegendes Waldstück rutschte. Sofort wurden die verletzten Personen von den Feuerwehrsanitätern betreut. Das Fahrzeug wurde gegen ein Wegrollen gesichert und kleinere Sträucher und Äste, welche die Rettungsmaßnahmen behinderten, wurden entfernt. Glücklicherweise konnten beide Personen das Fahrzeug verlassen ohne das hydraulisches Rettungsgerät zum Einsatz kommen musste.

Nachdem die Personen aus dem Fahrzeug gerettet und an das Rote Kreuz übergeben waren konnte die Bergung beginnen. Das Fahrzeug wurde aus dem Wald gezogen und an einem sicheren Ort neben der Straße abgestellt.

Um 02:00 war die FF Blumegg-Teipl ins Rüsthaus eingerückt und hatte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Eingesetzt waren FF Blumegg-Teipl mit LFB-A und MTF-A, sowie FF Lannach, BTF Magna, Rote Kreuz und Polizei.

Alle Fotos von FF Blumegg Teipl © 2022

Drucken E-Mail