Sonntag, 05. Dezember 2021
Onlinestatus: Einsatzbereit

T03-VU-Berg.-Öl "PKW gegen Laterne" Höhe Frauengrabenweg

Am 18.10.2021 um 00:12 Uhr wurde die FF Blumegg Teipl mit der Meldung "PKW gegen Laterne" zu einem Vehrkehrsunfall an der Kreuzung B76 - Frauengrabenweg alarmiert.
Unverzüglich rückten das LFB-A und TLF 1000 mit 10 Mann zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen stellten die Kameraden fest, dass ein PKW einen Strommasten touchiert hatte und ca. 200 m in der Wiese zum Stehen kam. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Nach der sorgfälltigen Absicherung der Unfallstelle konnte mit der Bergung des Fahrzeuges begonnen werden. Mithilfe eines Traktors wurde der PKW aus der Wiese gezogen und an einem sicheren Ort abgestellt.

Die hinzugezogene Energie Steiermark sicherte den beschädigten Strommasten ab um weiteren Gefahren vorzubeugen.

Um 02:15 Uhr konnte wieder ins Rüsthaus eingerückt werden.

Eingesetzt waren LFB-A und TLF-1000 Blumegg Teipl mit 10 Mann, Polizei und Energie Steiermark.

Alle Fotos von FF Blumegg Teipl © 2021

Drucken E-Mail