Montag, 09. Dezember 2019
Onlinestatus: Einsatzbereit

T10-VU-eingekl. Person "Verkehrsunfall Schlieb"

Zu einem Verkehrsunfall mit 3 beteiligten PKW - 1 davon am Dach liegend - und einer eingeklemmten Person wurden die Feuerwehren Blumegg Teipl und Rossegg am 18.10.2019 um 13:17 gerufen. Nachalarmiert wurde außerdem die FF Stainz.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde festgestellt dass die eingeklemmte Person bereits von Ersthelfern befreit werden konnte. Daher wurde unverzüglich mit dem Absichern des Unfallorts und dem Aufbau des Brandschutzes begonnen. Da sich bereits das Rote Kreuz um die Unfallopfer kümmerte und der Notarzthubschrauber im Anflug war wurde in Abstimmung mit der Polizei von den eingesetzen Feuerwehren die Verkehrsregelung übernommen. Da die B76 komplett gesperrt werden musste wurde der Verkehr über St. Stefan umgeleitet.

Nachdem die Verletzten versorgt und transportfähig waren sowie die Polizei mit der Aufnahme des Unfalls fertig war wurden die Aufräumarbeiten begonnen und die Fahrzeuge von der Straße entfernt. Der am Dach liegende PKW wurde vom Kran Stainz wieder auf die Räder gebracht und in einer Einfahrt abgestellt. Unmittelbar danach konnte die B76 wieder für den gesamten Verkehr freigegeben werden.

Eingesetzt waren LFB-A und TLF-1000 Blumegg Teipl mit 9 Mann, FF Rossegg, FF Stainz, Rotes Kreuz und und Polizei.mit mehreren Fahrzeugen sowie Notarzthubschrauber Christophorus 12. Einsatzende war um 14:45.

Alle Bilder von FF Blumegg Teipl © 2019

Drucken E-Mail