Mittwoch, 13. November 2019
Onlinestatus: Einsatzbereit

B09 - Holzstapelbrand Launeggstrasse

Zahlreiche Osterfeuer wurden am Karsamstag den 20.04.2019 angezündet und auch ein Holzstapel geriet in der Launeggstrasse unbeabsichtigt in Brand, zu dessen Bekämpfung die FF Blumegg Teipl um 18:46 gerufen wurde.

Unmittelbar nach dem Eintreffen am Einsatzort und Erkundung der Lage wurde das TLF-1000 in Position gebracht und der erste Löschangriff mittels HD Rohr gestartet. Gleichzeitig wurde auch ein zweites Rohr aufgebaut und die Wasserversorgung vom nächstgelegenen Hydranten hergestellt. Rasch konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und mit dem Einreißen des Holzstapels begonnen werden um alle Glutnester zu bekämpfen. Eine Ausbreitung des Brandes auf die umliegenden Bäume und das nahe gelegene Wohnhaus wurde erfolgreich verhindert und schon bald war keine Rauchentwicklung mehr zu sehen. Auch die Anwesenheit der ebenfalls angerückten Polizei war nicht mehr erforderlich, somit konnte schließlich "Brand aus" gegeben, alles abgebaut und wieder ins Rüsthaus eingerückt werden.

Der Einsatz endete nach dem Versorgen der Geräte gegen 21 Uhr, eingesetzt waren TLF-1000, LFB-A und MTF Blumegg Teipl mit 24 Mann sowie die Polizei.

Alle Fotos von FF Blumegg Teipl © 2019

Drucken E-Mail