Samstag, 21. September 2019
Onlinestatus: Einsatzbereit

Landesleistungsbewerb 2019

Der 55. Landesleistungsbewerb in Trofaiach am 29.06.2019 bildete das Saisonfinale für alle Bewerbsgruppen. Die Wettkampfgruppe der FF Blumegg Teipl trat in den Kategorien Bronze A und Silber A an, dabei galt es auch die Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber für die zwei Neuzugänge PFM Faist Leon und PFM Hubmann Tobias zu erwerben.

Der Löschangriff in Bronze konnte in 45,11 Sekunden absolviert werden, ein paar Anmerkungen des Bewerterteams ergaben schließlich einen Platz im Mittelfeld. In Silber ging es besser und die Gruppe konnte sich mit Rang 32 von 114 Teilnehmern im vorderen Drittel platzieren. Somit war auch das FLA in Silber gesichert!

Die Zeit bis zur Schlusskundgebung nutzte die Gruppe um sich im nahe gelegenen "Wirtshaus am See" zu stärken und einige kühlten sich an diesem heißen Tag im See badend ab. Dann wurde der FF Hallersdorf in ihrem Zelt ein Besuch abgestattet, von wo die eigens für den Landesfeuerwehrtag organisierte Vorführung der Flying Bulls bestaunt werden konnte. Bei der Schlusskundgebung fanden sich die Teilnehmer aller steirischen Bereiche wieder im Stadion ein und die Siegerehrung wurde abgehalten. Der Bewerb endete mit der Defilierung vor den Ehrengästen, an der Spitze der Landehauptmann Hermann Schützenhöfer und sein Stellvertreter Mag. Michael Schickhofer.

Auch nach dem Schlussakt wurden noch einige Erfrischungsgetränke konsumiert bevor die Heimreise angetreten wurde. Jetzt ist einmal Sommerpause und dann starten die Vorbereitungen zur nächsten Bewerbssaison 2020!

Alle Fotos von FF Blumegg Teipl © 2019

Drucken E-Mail