Dienstag, 21. August 2018
Onlinestatus: Einsatzbereit

FLA Bewerb Bereich DL

Am 02.06.2018 war es soweit - der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen unseres Bereichs Deutschlandsberg fand in Hötschdorf statt. Hier galt es die bisher gezeigten Leistungen zu bestätigen und das Abzeichen in Bronze für die 3 Neueinsteiger der Gruppe zu erwerben.

Trotz schwieriger Verhältnisse aufgrund des durch den Regen der vergangenen Tage tiefen Bodens war die Gruppe hoch motiviert. Vor eigenem Publikum und den zahlreichen Mitgliedern der eigenen Wehr sowie Angehörigen unter den Zuschauern wurde der Durchgang in Bronze in der sehr guten Zeit von 46,16 Sekunden fehlerfrei absolviert, der Staffellauf in 54,78. Das ergab wieder etwas über 399 Punkte und den 3. Platz im Bereich bzw. den 4. Rang in der Gesamtwertung!

Beim Silber-Bewerb war der Boden noch weicher, hier wurde eine Zeit von 62,34 plus 5 Strafsekunden erreicht und der Staffellauf in 55,71 Sekunden beendet, das ergab den 4. Platz im Bereich Deutschlandsberg.

Die Platzierung im Bronze-Bewerb unter den besten 6 bedeutete dann auch ein Antreten im Parallelbewerb. Noch einmal wurden die Kräfte mobilisiert und eine Zeit von 44,32 erreicht, leider mit 5 Strafsekunden. Der Wanderpokal ging an die Gruppe der FF St. Martin im Sulmtal.

Anschließend wurden die Leistungsabzeichen in Bronze von Kommandant HBI Peter Steinlechner an die PFM Ben Faist, Oliver Harkam und Julian Sackl übergeben, die gewonnenen "Pokale" mit Getränken gefüllt und der erfolgreiche Tag ausgiebig gefeiert!

Alle Fotos von FF Blumegg Teipl © 2018

Drucken E-Mail