Abschnitts-Atemschutzübung

Verfasst von Mössmer Joachim am .

Am 10.11.2017 fand die Abschnitts-Atemschutzübung des Abschnitts 8 statt. Vorbereitung und Durchführung unterlagen Orts-Atemschutzwart LM d.F. TREFFLER Alexander und Gruppenkommandant LM ORTHABER Alexander sowie HFM NINAUS Christian. Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand mit einer vermissten Person, welche über den Dachboden und mithilfe eines Seilzugs zu retten war. Von der BTF Magna wurde der mobile WLA-Container zum Befüllen der leeren Pressluftflaschen beim Rüsthaus aufgebaut.

Aufgrund der Erschwernisse - dichtester Rauch, enge Luken, wenig Platz zum Arbeiten - wurden die Atemschutztrupps der Feuerwehren Lannach, Breitenbach-Hötschdorf, Oisnitz-Tobisegg und St. Josef sowie die BTF Magna bis an die Grenzen der verfügbaren Atemluft aus den Pressluftflaschen gefordert. Bei einigen war bereits das Druck-Warnsignal zu hören als die Übungspuppe zum Schluss noch vom Dach des Wirtschaftsgebäudes abgeseilt werden musste.

Alle Gruppen konnten jedoch den Auftrag positiv abschließen und nach 6 Trupps konnte auch das Übungsszenario beim Anwesen Orthaber wieder abgebaut werden.

ASUE_01.jpg ASUE_02.jpg ASUE_03.jpg

ASUE_04.jpg ASUE_05.jpg ASUE_06.jpg

ASUE_07.jpg ASUE_08.jpg ASUE_09.jpg

ASUE_10.jpg ASUE_11.jpg ASUE_12.jpg

ASUE_13.jpg ASUE_14.jpg ASUE_15.jpg

ASUE_16.jpg ASUE_17.jpg ASUE_18.jpg

ASUE_19.jpg ASUE_20.jpg ASUE_21.jpg

ASUE_22.jpg ASUE_23.jpg ASUE_24.jpg

ASUE_25.jpg ASUE_26.jpg ASUE_27.jpg

Alle Fotos von FF Blumegg Teipl © 2017

Drucken