Samstag, 25. November 2017
Onlinestatus: Einsatzbereit

Funkleistungsabzeichen in Bronze

Am 16.09.2017 ging in Trahütten der Funkleistungsbewerb der Bereiche Deutschlandsberg und Voitsberg über die Bühne. LM ORTHABER Alexander und FM WOLF André stellten sich den Prüfungen zur Theorie und Kartenkunde sowie den praktischen Übungen am Funkgerät. Das Aufnehmen und Absetzen von Funkgesprächen, die Abgabe von Einsatzsofortmeldungen sowie das Verfassen von Lagezetteln für die Einsatzleitung meisterten unsere beiden Kameraden mit Bravour. LM ORTHABER und FM WOLF freuen sich über das erworbene Funkleistungsabzeichen in Bronze.

Herzlichen Glückwunsch von allen Kameraden/innen der FF Blumegg/Teipl!

 

 

Drucken E-Mail

Wissenstest Steinhalle Lannach

Am 09.09.2017 fanden in der Steinhalle Lannach der Wissenstest und das Wissenstestpiel statt. Das Organisationsteam der FF Blumegg Teipl durfte sich über insgesamt 255 Teilnehmer/innen freuen. Die Jugendlichen bzw. Quereinsteiger mussten zu verschiedensten Themen wie Organisation, Gerätekunde, Nachrichtendienst udgl Fragen beantworten. Die positive Absolvierung der drei Module des Wissenstests ist ein wichtiger Schritt in Richtung aktivem Feuerwehrdienst.

Am Wissenstestspiel Bronze nahmen JFM HALM Johanne, JFM REITERER Alisah und TREFFLER Iris teil. JFM BEZOVNIK Lorenz stellte sich der Prüfung beim Wissenstestspiel Silber. JFM FAIST Leon absolvierte den Wissenstest Bronze. JFM HIRSCHMUGL Lukas, JFM HUBMANN Tobias, JFM PALFNER Manuel und JFM TREFFLER Christian zeigten beim Wissenstest Silber ihr Können. Über das Abzeichen der höchsten Stufe konnten sich JFM FAIST Ben und JFM HARKAM Oliver freuen.

Abschnittsjugendbeauftragter HBI KÖPPEL Markus ließ die Jugendlichen, Bewerter und Ehrengäste vor der Steinhalle zur Schlusskundgebung antreten. Bereichsfeuerwehrjugendbeauftragter OBI KUTSCHI Kilian durfte OBR LANZ Helmut, BR REINPRECHT Fritz, ABI GAICH Josef, ABI HOFER Rudolf, ABI HÖRGL Karl-Heinz, ABI TAUTSCHER Reinhard und Bürgermeister NIGGAS Josef als Ehrengäste begrüßen. Auch das Kommando der FF Blumegg Teipl, HBI STEINLECHNER Peter und OBI GÖSSLER Thomas wurden herzlich begrüßt. OBI KUTSCHI bedankte sich bei diesen für die Organisation und Durchführung des Wissenstests in der Steinhalle. Weiters verkündigte OBI KUTSCHI stolz, dass alle Teilnehmer/innen die Prüfung positiv absolviert haben. OBR LANZ Helmut gratulierte allen Teilnehmern/innen rechtherzlich und bedankte sich bei Bürgermeister NIGGAS Josef für die Gastfreundschaft. HBI STEINLECHNER Peter sprach ebenfalls seine Glückwünsche aus und freute sich mit den Jugendlichen über die tollen Leistungen. NIGGAS Josef schloss sich dem an und erklärte, dass die Ausbildung der Feuerwehrjugend sehr wichtig sei und die Jugendlichen eine sinnvolle Beschäftigung hätten.

Anschließend überreichten die Ehrengäste den Teilnehmern/innen ihre wohlverdienten Abzeichen.

Jugendbeauftragte OLM LOSCH Eva-Maria wurde für die Tätigkeit als Bewerterin der letzten fünf Jahre die Bewerterspange in Bronze von Hausherrn Bürgermeister NIGGAS Josef übergeben.

Für die ausgezeichnete Verpflegung aller Feuerwehrkameraden sorgte unser Wirt NIGGAS Josef.

Wir bedanken uns noch einmal bei der Marktgemeinde Lannach, mit allen voran Bürgermeister NIGGAS Josef, für die Zurverfügungstellung der Steinhalle!

 

Alle Bilder von FF Blumegg Teipl © 2017

 

Drucken E-Mail

Feuerwehrausflug 2017

Am Feuerwehrausflug 2017 nahmen wieder zahlreiche Kameraden, Jugendliche, Angehörige und Festhelfer teil. Die erste Station war die Raststation Mochoritsch und nach einem ausgiebigen Frühstück ging es auf der Nockalmstraße zur Zechneralm. Dort gab es die Möglichkeit, ein paar Schritte in die Berge zu wandern, Spezialitäten einzukaufen oder vor allem für die Jugend sich am Spielplatz zu vergnügen. Nach dem Mittagessen ging es weiter ins Drautal, wo leider schon der Regen einsetzte welcher noch den ganzen Tag andauern sollte. So fiel auch der geplante Spaziergang durch Lienz ins Wasser und nach einem kurzen Stopp führte der Weg bereits hinauf ins Lesachtal, wo wir in Obertilliach übernachteten.

Der nächste Tag begrüßte uns mit wieder freundlicherem Wetter und bereits mit Schnee angezuckerten Bergen. So konnten wir auf der Fahrt durch das Lesach- und Gailtal bis Hermagor prächtige Aussichten genießen. Dann führte der Weg hinauf zum Weißensee wo bereits das Ausflugsschiff Alpenperle auf uns wartete. Bei der Fahrt über den See konnten wir die Klarheit des Wassers und die Umgebung bewundern bevor es mit dem Mittagessen weiterging. Danach war wieder ein bisschen Zeit für ein paar Schritte oder auch eine Partie Minigolf.

Abschließend stand ein Buschenschankbesuch in der Nähe von Wolfsberg auf dem Programm und auch hier hatte die Jugend ausgiebig Spaß am dort befindlichen Spielplatz. Erschöpft und noch ein bisschen durstig wurden die letzten Getränke im Bus konsumiert bevor der Ausflug schließlich beim Rüsthaus Blumegg Teipl endete.

Wir bedanken uns bei Kamerad Pichler Franz für die Organisation des Ausflugs!

Alle Bilder von FF Blumegg Teipl © 2017

Drucken E-Mail

Tag der offenen Rüsthaustür

Am 26.08.2017 veranstaltete die FF Blumegg Teipl wieder einen Tag der offenen Rüsthaustür, um interessierten Kindern und ihren Eltern einen Einblick ins Feuerwehrwesen zu geben und die Kinder gleichzeitig für den Eintritt in die Feurwehrjugend zu begeistern.

Weiterlesen

Drucken E-Mail