Montag, 18. Dezember 2017
Onlinestatus: Einsatzbereit

Landwirtschaftlicher Arbeitsunfall mit Menschenretttung

Am 07. Oktober 2016 fand eine Monatsübung beim Anwesen Hofgartner in der Oberblumeggstraße statt. Die Übungsalarmierung lautete: landwirtschaftlicher Arbeitsunfall, wobei ein Anhänger umgekippt und eine Person von diesem eingeklemmt worden ist. Nachdem die Gemeindestraße abgesichert und die Beleuchtung aufgebaut war, ging es sofort an die Menschenrettung. Mittels Südbahnwinde und pneumatischen Hebekissen konnte die verletzte Person schnell und schonend gerettet werden. Um den Anhänger wieder in die ursprüngliche Position zu bringen, wurde auf der einen Seite ein Greifzug aufgebaut und auf der anderen die hydraulische Seilwinde des LFB-A befestigt. Somit konnte der Anhänger rasch und ruckfrei aufgestellt werden.

 

Alle Fotos © FF Blumegg Teipl 2016

Drucken E-Mail