Montag, 18. Dezember 2017
Onlinestatus: Einsatzbereit

Abschlussübung 2014

Am 09.11.2014 führte die FF Blumegg-Teipl die Abschlussübung des Jahres 2014 durch. Übungsannahmen waren eine eingeklemmte Person, ein Fahrzeugbrand und ein Kellerbrand, die Übung fand am Gelände von unserem Kameraden HFM Hubmann Eduard statt.

Die teilnehmenden Kameraden wurden auf drei Gruppen aufgeteilt und begannen sogleich mit ihren Aufträgen. Mit der Tragkraftspritze wurde vom nahen Löschteich angesaugt und mit Hilfe des Zumischers in der Löschleitung der Löschangriff mit Schaumrohr durchgeführt. Währenddessen war auch schon das Hebekissen vorbereitet und die Menschenrettung konnte zügig erledigt werden.

Auch der Atemschutztrupp rüstete sich unverzüglich aus und führte danach den Löschangriff mit HD-Rohr im Keller durch. Der Brandherd war schnell gefunden und gelöscht, es folgte das Durchsuchen des Gebäudes nach weiteren Brandherden. Dabei wurde auch gleich die Belüftung hergestellt, dann war auch dieser Auftrag erfolgreich bewältigt.

Nach erfolgter Schlussbesprechung stellte HFM Hubmann Edi noch Getränke zur Erfrischung bereit, HBI Steinlechner Peter bedankte sich bei ihm für die Bereitstellung des Geländes und bei allen Kameraden für die Übungsteilnahme. Danach gab es noch ein gemeinsames Mittagessen im Rüsthaus.

Alle Fotos von FF Blumegg-Teipl © 2014

Drucken E-Mail