Montag, 18. Dezember 2017
Onlinestatus: Einsatzbereit

Brand Alarmstufe 1 "Waldbrand"

„Vermutlicher Waldbrand im Bereich zwischen B76 und Untere Teiplbergstrasse“ lautete der Einsatzbefehl am 09. September 2011 gegen 15:39 Uhr für die FF Blumegg Teipl. Sofort rückten beide Fahrzeuge mit insgesamt  16 Mann zur vermeintlichen Einsatzstelle aus. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um ein nicht gemeldetes Verbrennen von Borkenkäferholz auf einem Ackergrundstück.

Nachdem für die Umgebung keine Gefahr bestand und der Haufen nahezu völlig abgebrannt war konnte wieder ins Rüsthaus eingerückt werden.

 Anmerkung bitte beachten: Borkenkäferholz darf unter gewissen Vorrausetzungen verbrannt werden. Es ist jedoch unbedingt der zuständigen Feuerwehr und der Polizei zu melden. In manchen Fällen ist eine behördliche Genehmigung der Bezirkshauptmannschaft notwendig!

 Nähere Informationen erhalten sie bei der Marktgemeinde bzw. der Bezirkshauptmannschaft!

zndholz.jpg

 

Drucken E-Mail